Erste Hilfe am Berg - Ratgeber

Alle beschriebenen Techniken sind in der Praxis erprobt und haben sich bewährt. Durch viele Abbildungen und witzige Illustrationen ist das Buch sehr anschaulich gestaltet. Es eignet sich somit hervorragend als Ergänzung zu einem Erste-Hilfe-Kurs oder zum Selbststudium.
Das Buch beruht auf dem bewährten Prioritätenschema RUM - BAP --> SAU - DIWAN.
tipPraktisch: Die wichtigsten Infos zu Erste Hilfe Outdoor sind in einem übersichtlichen "Spickzettel" zusammengefasst, der als Begleitung auf allen zukünftigen Touren gedacht ist und im Ernstfall die richtigen Tipps zu einer erfolgreichen Rettung des Patienten geben kann (genau dieser Spickzettel ist bereits im Inhalt des Erste-Hilfe-Pakets FIRST AID BASIC von Tatonka enthalten; s.u.)
Der komplette Ratgeber für die Erste Hilfe zu Hause, im Urlaub und auf Expeditionen. Dieses praxisorientierte medizinische Handbuch für unterwegs beinhaltet u.a. "Grundlagen der Ersten und Zweiten Hilfe speziell für Reisende, Outdooraktive und auf Expeditionen", "Tipps zur Vorbereitung auf die Reise und Prävention von Unfällen", usw.
"Wo es keinen Arzt gibt" ist mehr als ein Erste-Hilfe-Buch: Von leichten bis schwersten Krankheiten auf Fernreisen, von heilenden oder gefährlichen Hausmitteln bis zu helfenden oder überflüssigen modernen Medikamenten; von der richtigen Ernährung bis zur Behandlung aller typischen Tropenkrankheiten. Besonderen Wert legt der Autor auf die Vermittlung des Wissens, wie man nicht nur sich selbst, sondern auch anderen helfen kann.
Von der Zusammenstellung eines idealen Erste-Hilfe-Sets bis hin zu den Elementarmaßnahmen bei akut lebensbedrohlichen Zuständen und dem behelfsmäßigen Abtransport eines Verletzten im Gebirge, bietet dieses Buch einen praxisorientierten Leitfaden für alle Bergsportler. Der umfangreiche Bereich „Lawinen“ wurde ebenfalls berücksichtigt.