Testbericht Galleo Mid WP von Keen - Wanderstiefel / Wanderschuh

Galleo Mid WP - vielseitiger Wanderstiefel für Damen und Herren von KEEN


Einleitung
Pünktlich zum Frühjahr und zum Start in die Wandersaison stellt KEEN seinen neuen Galleo Mid WP (externe Weiterleitung zu einem Werbepartner) vor, der aus der European Made Kollektion stammt, die besonders auf in Europa produzierte Schuhe abstellt. Wir hatten in den letzten Tagen die Gelegenheit den Galleo Mid WP zu testen.
Unsere persönlichen Eindrücke haben wir wie gewohnt in einem Erfahrungsbericht zusammengetragen.

technische Daten / Ausstattung
KEEN Wanderstiefel Galleo Mid WP (Damen und Herren)
  • Stil: Wanderschuhe / Wanderstiefel
  • Einsatzbereich: Wandern, Reisen, Freizeit, Mittelgebirge
  • Wetter: wasserdicht und atmungsaktiv
  • Geschlecht: Damen und Herren
  • Futter: Midcut-Schaft mit atmungsaktiver und wasserdichter KEEN.Dry-Membran
  • Gummi: Zweizonen-Gummilaufsohle mit Zehenschutz
  • Obermaterial: Nubukleder
  • Gewicht: ca. 630 g (Schuhpaar in mittlerer Größe)
  • Preis (UVP): 179,95 EUR
Weitere Informationen: www.keenfootwear.com
Bezugsquellen: Fachhandel (externe Weiterleitung zu einem Werbepartner)
Test
Bereits beim Auspacken präsentiert sich der Galleo Mid WP als optisch ansprechender Wanderschuh. Sofort fällt die hochwertige Verarbeitung des Materials auf, was sich vor allem an den akkuraten Nähten als auch der ohne sichtbare Kleberückstände angebrachten Gummisohle festmachen lässt. Bei der Oberfläche handelt es sich um hochwertiges und wasserdichtes Nubukleder. Der farblich auf das Leder abgestimmte Schuhschaft besteht aus der bewährten wasserdichten und atmungsaktiven KEEN.DRY-Membran.
Die Schnürsenkel werden durch robuste Metallösen geführt und sind passgenau justierbar. Die sog. "Heel-Lock-Schnürung" sorgt für einen perfekten Fersenhalt. Der Einstieg in den Wanderschuh ist durch die sich weit öffnende Schuhlasche (Schuhzunge) sehr komfortabel. Die gepolsterte Lasche reduziert den Druck auf den Spann bei gebundenen Schnürsenkeln perfekt.


Im Schuh befindet sich ein anatomisch geformtes EVA-Fußbett mit eingebautem PU-Fersenkissen. Das Fußbett lässt sich bei Bedarf komplett herausnehmen. Beim Laufen hat man das Gefühl, das der Fuß angenehm fest im Fußbett verankert wird und eine ausgezeichnete Dämpfung durch Einlage und Sohle eintritt. Der Fuß wirkt nicht eingesperrt oder eingeklemmt. Jeder Fuß ist unterschiedlich geformt und hat dadurch natürlich auch andere Anforderungen. Durch die Möglichkeit die Einlegesohle entnehmen zu können, kann hier bei Bedarf vermutlich auch eine eigens für die eigenen Belange angepasste ergonomische Einlegesohle eingesetzt werden. Ein guter Orthopäde kann das bestimmt beantworten.


Das weitere Innenleben besteht aus einem atmungsaktiven Gewebe, der bereits angesprochenen KEEN.Dry-Membran und zeichnet sich durch einen angenehmen Tragekomfort aus.
Kommen wir nun zu den Laufeigenschaften des Galleo Mid WP: Das Laufen auf befestigten Wegen fällt äußerst bequem aus. Das Abrollverhalten ist ideal und führte bei uns zu keiner vorzeitigen Ermüdung der Füße. Im Gegenteil: Fast ist es so, als würde beim Aufsetzen des Schuhs die Abrollbewegung automatisch ausgeführt, was vor allem bei längeren Wanderungen einer vorzeitigen Ermüdung der Füße entgegenwirkt. Im Gelände, hier z.B. auf felsdurchsetztem Waldboden, überzeugt der Galleo Mid WP durch die Stabilität im Schuhaufbau. Er knickt beim Auftreten nur leicht ein und passt sich so den Unebenheiten zwar an, aber ohne die notwendige Stabilität zu verlieren. Gerade beim Fortbewegen im Gelände ist mit wechselnder Beschaffenheit des Untergrundes zu rechnen, worauf sich der Schuh in unserem Fall sehr gut eingestellt hat.
Auch nach längerem Tragen des Schuhs fühlt sich der Fuß gut an.


KEEN setzt auf eine eigene Schuhsohle, deren Eigenschaften mit "robustes Gummi mit hohem Grip" beschrieben werden. Wir konnten die Eigenschaften der Zweizonen-Gummilaufsohle auf normalen Straßen, Schotterwegen, Wanderwegen und im freien Gelände begutachten. Die Sohle bot auf diesen Untergründen durchgehend gute Griffigkeit und einen sicheren Tritt. Zudem sorgt die integrierte Stabilisierungsplatte für Unterstützung und Stabilität auf unterschiedlichsten Böden. Die Sohle zeichnet sich durch hohe Abriebfestigkeit aus. Das gelbe Dreieck ist dabei das Zeichen für KEEN.Protect und das schon sehr lange...


Überzeugt hat uns vor allem die verstärkte Gummikappe: Die berühmte „Zehenkappe“ hat KEEN im Hinblick auf Outdoor-Aktivitäten erfunden; das Ergebnis war die erste Newport-Sandale. Diese Innovation entsprang der Erwägung, dass eine Sandale die Zehen schützen sollte. KEEN gilt damit als Erfinder von Outdoor-Sandalen mit Zehenschutz. Aus diesem Produkt haben sich weitere Outdoor-Produkte entwickelt.
Soweit zu unseren Eindrücken und Erfahrungen. Wir werden die Langzeit-Eigenschaften des Galleo Mid WP weiter beobachten und an dieser Stelle weiter berichten.
Fazit
Empfehlung Der Galleo Mid WP hat uns auf ganzer Linie überzeugt und damit den guten ersten Ausdruck beim Auspacken im Praxistest bestätigt. Es handelt sich um einen ausgereiften Wanderschuh, der aus hochwertigen Komponenten in Europa hergestellt wird. Der Tragekomfort macht den Wanderschuh vielseitig einsetzbar. Ausflüge, längere Wandertouren oder gerade auch Einsätze im Mittelgebirge, z.B. in den Allgäuer und Lechtaler Alpen sind das bevorzugte Arbeitsgebiet des Galleo Mid WP. Das Test-Exemplar übernimmt in unserem "Schuhpark" zukünftig den Platz des Vorgängers und langjährigen Begleiters aus dem Hause Meindl, der viele schöne Touren und Berge erlebt, aber eben auch die besten Zeiten hinter sich hat.
Eindeutige Kaufempfehlung in Sachen Preis- /Leistung (UVP 179,00 EUR) (externe Weiterleitung zu einem Werbepartner) .

Vorteilsehr guter Tragekomfort
Vorteiloptisch ansprechendes Design
Vorteilhochwertiges Nubukleder
Vorteilwasserdichtes und atmungsaktives Innenfutter
VorteilPU-Mittelsohle mit hohem Maß an Dämpfung und Flexibilität
Vorteilrobuste Metallösen
Vorteilherausnehmbares anatomisch geformtes Fußbett
Vorteilhohe Abriebfestigkeit der Gummisohle
Vorteileingebauter Zehenschutz
VorteilHerstellung in Europa
VorteilPreis- / Leistung


Pflegeempfehlung:
Bei leichter bis mittlerer Verschmutzung Schuhe im trockenen Zustand mit einer Schuhbürste vorsichtig abbürsten. Flecken lassen sich mit speziellen Radiergummis ausarbeiten, wobei die Stelle nur mit leichtem Druck bearbeitet wird.
Bei starker Verschmutzung kann die Oberfläche mit Seife und Wasser bearbeitet werden. Anschließend lässt man das Nubukleder vollständig von innen und außen trocknen. Man sollte aufgrund der für Nubukleder charakteristischen samtigen Oberfläche keine Polituren oder Schuhcremes verwenden. Eine spezielle Lederbürste hilft beim Erhalt der weichen Oberfläche. Die Verwendung eines geeigneten Imprägniermittels kann die Oberfläche zusätzlich gegen Schmutz, Nässe oder auch UV-Strahlung schützen.
Über den Hersteller
KEEN ist ein US-amerikanischer Hersteller von Outdoor-Schuhen. Seit der Gründung in 2003 hat man sich einem umwelt- und sozialverträglichen Unternehmensstil verpflichtet.
Die Leitkultur von KEEN: Traditionelles mit neuen kreativen Ideen versehen und dabei wirtschaftliches Streben mit ökologischen Gedanken in Einklang zu bringen. KEENs Beitrag zur Nachhaltigkeit zeigt sich nicht nur in den Produktionsschritten, wo die Verwendung von Naturmaterialien oder recycelten Stoffen Anwendung findet, sondern auch in zahlreichen eigenen Umweltaktionen bis zur Bereitstellung von Fördergeldern für gemeinnützige Umweltprojekte.

KEEN setzt seit 2015 auf "Made in Europa" und produziert mit einem Partner aus Italien Schuhe speziell für den europäischen Markt (siehe hierzu z.B. Artikel bei Schuhkurier).
Ein weiterer Artikel befasst sich mit der KEEN-Story.