Testbericht Innate x Sherpa Ltd von Keen - urbaner Wanderschuh

Innate x Sherpa - vielseitiger urbaner Wanderstiefel für Damen und Herren von KEEN


Hinweis: Wir weisen im Sinne der "Transparenz" ausdrücklich darauf hin, dass dem Wanderpfa.de-Team die getesteten Schuhe unentgeltlich zur Verfügung gestellt wurden. Dies hat keinerlei Auswirkung auf das Ergebnis und die redaktionelle Unabhängigkeit dieses Beitrags.
Einleitung
Aus der aktuellen KEEN Urban Outdoor-Kollektion konnten wir ein unentgeltlich zur Verfügung gestelltes Exemplar des "Innate x Sherpa" testen. Unsere ganz persönlichen Eindrücke haben wir wie gewohnt in einem objektiven Erfahrungsbericht zusammengetragen. Dieses speziell von KEEN gemeinsam mit der angesehenen Outdoor- und Bergsportbekleidungsmarke "Sherpa Adventure Gear" entwickelte Modell hat zusätzlich das einzigartige "Innate x Sherpa Projekt" ins Leben gerufen: 15€ von jedem verkauften Paar Innate LTD gehen an 'Room to Read®', um die Alphabetisierung von Kindern in Nepal zu unterstützen. Das Wanderpfa.de-Team hat diesen Betrag für das unentgeltlich zur Verfügung gestellte Testmuster aus eigenen Mitteln gespendet. Wer mehr über das Projekt erfahren möchte: Room to Read.

technische Daten / Ausstattung
KEEN Innate x Sherpa (Damen und Herren)
  • Stil: Urbaner Wanderschuh / Wanderstiefel / Travelschuh
  • Einsatzbereich: Wandern, Reisen, Freizeit, Städtereisen
  • Wetter: PFC-Frei wasserabweisend und atmungsaktiv
  • Geschlecht: Damen und Herren
  • Futter: Atmungsaktive und wasserdichte KEEN.Dry Membrane
  • Sohle: 4mm Flexionskerben in der Sohle für bessere Bodenhaftung und unterstützende Stabilitätsplatte
  • Obermaterial: Umweltfreundliches Nubuk-Leder
  • Preis bei Markteinführung (UVP): 159,95 EUR
Weitere Informationen: www.keenfootwear.com
Test
Bereits bei der Vorstellung des limitierten Innate x Sherpa ist uns das alpine Retro-Design aufgefallen. Besonders die markante seitliche Lederprägung, die einen "Unendlichen Knoten" darstellt und bei den Sherpas für die Einheit von Worten und Taten steht. Neben der besonderen Prägung sind auf den Schnürsenkeln und der Fersenzuglasche nepalesische Flaggen eingewebt, die nach den Worten von KEEN eine Hommage an die wahren Helden des Himalayas sind. Gleichzeitig handelt es sich dabei auch um das Logo von "Sherpa Adventure Gear", als Kennzeichen des gemeinsamen Projektes bei der Schuhentwicklung.

Es fällt einmal mehr die hochwertige Verarbeitung des Materials auf. An unserem Testmuster gibt es keine Kleberückstände, die Nähte sind sauber vernäht und die gute Verarbeitung im Inneren des Schaftes hinterlässt keine unangenehmen Druckpunkte an Ferse bzw. Spann.

Das PFC-frei wasserabweisende Nubukleder ist farblich perfekt auf die Gummisohle abgestimmt, die aus der bewährten KEEN.ALL-TERRAIN-Gummilaufsohle besteht. Besonders hervorzuheben ist dabei die Verwendung von Alternativen zu den Perfluorierte Chemikalien (PFC). Der Innenteil ist wie gewohnt durch die Einarbeitung der KEEN.DRY-Membran wasserdicht und atmungsaktiv.

Doch jetzt lasst uns den Schuh auch einmal anprobieren: Der Einstieg in den "Innate x Sherpa" durch die sich weit öffnende Schuhlasche fällt sehr leicht. Nachdem man sich die gepolsterte Lasche passend auf dem Spann ausgerichtet hat, fällt auch Zug der Schnürsenkel leicht. Man sollte die Schnürsenkel allerdings nicht zu fest anziehen, um mögliche unangenehme Druckstellen bei längerem Tragen von Beginn an zu vermeiden. Aber man merkt das eigentlich gleich nach den ersten paar Schritten, ob die Schnürung passt und angenehm ist. Gegebenfalls sollte man hier nachjustieren.

Im Schuh befindet sich ein anatomisch geformtes EVA-Fußbett mit eingebautem PU-Fersenkissen. Das Fußbett lässt sich bei Bedarf komplett herausnehmen. Beim Laufen hat man das Gefühl, dass der Fuß angenehm fest im Fußbett verankert ist und eine ausgezeichnete Dämpfung durch Einlage und Sohle eintritt. Der Fuß wirkt nicht eingesperrt oder eingeklemmt. Durch die Möglichkeit die Einlegesohle herauszunehmen, kann bei Bedarf auch eine für die eigenen Belange angepasste ergonomische Einlegesohle eingesetzt werden.

Als Draufgabe bzw. kleines optisches "Schmankerl" hat KEEN den "Innate x Sherpa" zusätzlich mit zwei unterschiedlich farbigen Schnürsenkeln ausgestattet. Persönlich ansprechender wirkt auf uns dabei die rote Variante. Aber die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden. Sofern die anfangs gewählte farbliche Schnürsenkelvariante doch nicht gefallen sollte, lässt sich leicht der Austausch durch die robusten Alu-Ösen vornehmen.

Die patentierte KEEN.ALL-TERRAIN-Gummilaufsohle ist griffig und bietet bei normaler Beanspruchung erstklassigen Grip. Bei anspruchsvollen alpinen Hochtouren sollte man sich allerdings für ein anderes Schuhwerk entscheiden. Beim Laufen über Wurzeln und Steine spürt man durch die in die Sohle eingebaute Stabilisierungsplatte relativ wenig. Die Sohlen verformen sich hierbei kaum.
Fazit
Empfehlung Der "Innate x Sherpa LTD" hat uns auf einer kleinen Wald- und Wiesentour begleitet. Er läuft sich sehr gut und man hat stets das Gefühl von sicherem Stand und Halt. Das gefällige oder neudeutsch auch "stylische" Design macht den Schuh auch bei Spaziergängen, Städtereisen oder ähnlichem zu einem tollen Begleiter. Er wirkt dadurch nicht globig und fühlt sich auch noch bei längerem Tragen spürbar leicht an. Dem Fuß wird durch die ergonomische Innensohle stets eine angenehme Zehenfreiheit zugestanden, ohne an Stabilität zu verlieren.
Der Schuh ist jetzt kein reiner Wanderschuh; er lässt sich als urbaner "Allrounder" überallhin mitnehmen und einsetzen. Wind und Wetter können ihm dabei nichts anhaben. Wer also für den nächsten Aktiv-Urlaub noch Platz im Gepäck hat, dem kann der "Innate x Sherpa LTD" wärmstens empfohlen werden.
Schöner Nebeneffekt ist die mit dem Kauf verbundene Spende in Höhe von 15€ im Rahmen der Spendenaktion durch das "Innate x Sherpa Projekt."

Vorteilsehr guter Tragekomfort
Vorteilhochwertiges Nubukleder
VorteilPFC-frei wasserabweisend
Vorteilatmungsaktives Innenfutter
Vorteil robuste Metallösen
Vorteilherausnehmbares anatomisch geformtes EVA-Fußbett
Vorteilverstärkte Gummilaufsohle für sicheren Grip
VorteilZwei Paar Schnürsenkel in unterschiedlichen Farben
VorteilHerstellung in Europa
VorteilSpendenaktion an 'Room to Read®'
VorteilLimitiertes Damenmodell nur in Rot erhältlich


Pflegeempfehlung:
Bei leichter bis mittlerer Verschmutzung Schuhe im trockenen Zustand mit einer Schuhbürste vorsichtig abbürsten und losen Schmutz entfernen. Flecken lassen sich mit speziellen Radiergummis ausarbeiten, wobei die Stelle nur mit leichtem Druck bearbeitet wird.
Hartnäckige Flecken können auch mit einem in Essigwasser getränkten Tuch behandelt werden. Es kann sein, dass dies zu einer Farbveränderung an der behandelten Stelle führt. Daher am besten erst an einer unauffälligen Stelle testen.
Spendenaktion:
Beim einzigartigen "Innate x Sherpa Projekt" werden für jedes verkaufte Paar Innate x Sharpe-Schuhe 15€ an die global agierende Nonprofit-Organisation Room to Read gespendet. Diese Organisation versucht, das Leben von Millionen Kindern in Entwicklungsländern zu verändern, indem sie ihren Fokus auf die Alphabetisierung und Geschlechtergleichstellung in der Bildung legt. In Zusammenarbeit mit örtlichen Kommunen, Partnerorganisationen und Regierungen entwickelt Room to Read Schreib- und Lesefähigkeiten bei Grundschulkindern. Darüber hinaus werden Mädchen dabei unterstützt, ihren Abschluss auf weiterführenden Schulen zu absolvieren und die erforderlichen Fertigkeiten und Kompetenzen zu erwerben, um ihr Leben erfolgreich meistern zu können. Schon mit drei Paar verkauften Innate x Sherpa Schuhen kann der Lese- und Schreibunterricht für ein Kind ein Jahr lang sichergestellt werden, 24 Paare finanzieren ein Jahr auf einer weiterführenden Schule.
Fans von KEEN und Sherpa Adventure Gear haben viele Gemeinsamkeiten. Vor allem aber legen sie Wert auf Marken, die ihren eigenen ethischen Vorstellungen entsprechen. Durch das Innate x Sherpa Projekt haben sie jetzt die Möglichkeit, mit ihrem Kauf einen Unterschied zu machen, indem sie einige der am stärksten benachteiligten Kinder dieser Welt auf eine Weise unterstützen, die unmittelbar wirkt und zugleich nachhaltig ist.
KEEN und Sherpa Adventure Gear haben sich für dieses Projekt ein ehrgeiziges Ziel gesteckt: 1.000 nepalesischen Kindern soll der Lese- und Schreibunterricht für ein Jahr lang ermöglicht werden
(Quelle: KEEN).
Über den Hersteller
KEEN ist eine wertegeleitete, unabhängige Outdoor- und Lifestyle-Schuhmarke. Seit der Gründung in 2003 hat man sich einem umwelt- und sozialverträglichen Unternehmensstil verpflichtet.
Die Leitkultur von KEEN: Traditionelles mit neuen kreativen Ideen versehen und dabei wirtschaftliches Streben mit ökologischen Gedanken in Einklang zu bringen. KEENs Beitrag zur Nachhaltigkeit zeigt sich nicht nur in den Produktionsschritten, wo die Verwendung von Naturmaterialien oder recycelten Stoffen Anwendung findet, sondern auch in zahlreichen eigenen Umweltaktionen bis zur Bereitstellung von Fördergeldern für gemeinnützige Umweltprojekte.

KEEN setzt seit 2015 auf "Made in Europa" und produziert mit einem Partner aus Italien Schuhe speziell für den europäischen Markt.
Mehr zu KEEN gibt es hier.