Buchbesprechung: „Schafe in Tirol“

Schafe in TirolEssayistin und Fotograf schildern die Inhalte des Bildbandes in eindringlichen, sensiblen Worten und Bildern. Auf den Fotos von Thomas Stoffaneller wird die einzigartige archaische Atmosphäre durch die Schwarzweißtechnik sichtbar. Knappe kurze Sätze beschreiben Inhalt der Bilder für jeweils mehrere Seiten. Man erlebt die schöne Verbindung von Mensch und Tier, die soziale Gemeinschaft der Schafe untereinander, die Tiere als Teil der Landschaft. Mit einem Blick für die Feinheiten und das Wesentliche gelingt es dem Fotografen, die Einfachheit, aber auch das raue, beschwerliche Element abzubilden.
Hier gehts zur aktuellen Buchbesprechung.